Die Gedanken sind frei...

Die Welt hungert nach Vernunft – sie weiß es nur noch nicht.
Friedrich W. Rellisch


Wir ließen ihnen Jesus, den Sohn der Maria , folgen; zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war; und Wir gaben ihm das Evangelium, worin Rechtleitung und Licht war, zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war und als Rechtleitung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen.
[5:47] Muhammad

Und die Leute des Evangeliums sollen sich nach dem richten, was Allah darin offenbart hat; und die sich nicht nach dem richten, was Allah herabgesandt hat – das sind die wahren Frevler.
[5:48] Muhammad

Und Wir haben das Buch mit der Wahrheit zu dir herabgesandt, das bestätigt, was von der Schrift vor ihm da war und darüber Gewissheit gibt; richte also zwischen ihnen nach dem, was Allah herabgesandt hat und folge nicht ihren Neigungen, von der Wahrheit abzuweichen, die zu dir gekommen ist. Für jeden von euch haben Wir Richtlinien und eine Laufbahn bestimmt.  Und wenn Allah gewollt hätte, hätte Er euch zu einer einzigen Gemeinde gemacht. Er wollte euch aber in alledem, was Er euch gegeben hat, auf die Probe stellen. Darum sollt ihr um die guten Dinge wetteifern. Zu Allah werdet ihr allesamt zurückkehren; und dann wird Er euch das kundtun, worüber ihr uneins waret.
[5:49] Muhammad

Die Erfindung des Problems ist wichtiger als die Erfindung der Lösung, in der Frage liegt mehr als in der Antwort.
Walter Rathenau

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.
Alexander von Humboldt

Die meisten Menschen verwenden mehr Kraft darauf, um die Probleme herumzureden, statt sie anzupacken.
Henry Ford

Stefan Nägeler

Neue Kolumne - Seite 02

Einen produktiven Arbeitszyklus wünscht herzlichst